Für alle die auf der Suche nach einer Alternative zum Internetgott Google sind, bietet sich jetzt die Möglichkeit, mit Suchanfragen zur Rettung des Regenwaldes beizutragen. Die Rettung heißt die grüne Suchmaschine Forestle. Auf Forestle werden wie auch bei Google oder Yahoo Sponsoren-Links eingeblendet, die zu Werbeeinnahmen führen, wenn sie von interessierten Besuchern geklickt werden. Ursprünglich hatte Forestle mit Google kooperiert. Die hatten aber im vergangenen Jahr die Zusammenarbeit wieder gekündigt. Bekanntermaßen verbietet Google in seinen Auflagen für Adsense-Werbung Webmastern ihre Besucher zu Klicks auf die Werbung zu animieren. Bei einem Projekt wie Forestle liegt es jedoch nahe, dass die Nutzer nicht aus genuinen Interesse an den Werbeinhalten klicken, sondern lediglich um den Umsatz für den Regenwald hochzutreiben. Forestle hingegen sieht den wahren Grund für die Abkehr von Google in seinem schnellen Erfolg:

“Unserer Meinung nach hat Google die Partnerschaft beendet, weil Forestle zu schnell zu erfolgreich wurde: Allein gestern haben wir mit 28.000 Suchabfragen mehr also 200 US-Dollar eingenommen und so über 4.000 m² Regenwald gerettet!?? Seit dem kooperiert Forestle nun mit Yahoo als Bereitsteller der Sponsorenlinks.

Forestle generiert bei Suchabfragen Werbeinnahmen indem die Nutzer bei Interesse auf die Werbelinks klicken, die neben den Suchergebnissen eingeblendet werden. Die so entstandenen Einnahmen fließen zu 90% in das “Adopt an Acre” Projekt der Naturschutzorganisation “The Nature Conservancy”. Mit den Erlösen werden bedrohte Regenwaldgebiete nachhaltig geschützt.

Wenn ein Nutzer von Forestle die Anzahl von 1000 Suchen pro Jahr durchführt, können damit durchschnittlich 100 qm des bedrohten Waldes gerettet werden. Forestle veröffentlicht monatlich Berichte über den Verbleib des Geldes. Mittlerweile konnten so bereits über 161000 qm Regenwald gerettet werden.

Der Erfolg von Forestle und damit des Regenwaldes hängt davon ab, dass möglichst viele Menschen die Suchmaschine nutzen. Deswegen verbreitet das Wort und informiert doch Freunde und Bekannte über die Existenz von Forestle.org. Aber nur auf die Anzeigen klicken, wenn sie wirklich interessieren!

Hier der Link:

Forestle

Weitere alternative Öko-Suchmaschinen:

Greeneek

Znout

Ecocho

Blackle

TumblrShare


Verwandte Artikel / Possibly related:


Comments

Name (oder Alias)

Email (wird nicht veröffentlicht)

Webseite

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Share your wisdom